Dienstag, 25. September 2012

Kosmetiktäschen, doch für mich!

Hallo!

Heute passend zum Creadienstag zeige ich euch eine Kosmetiktasche. Sie sollte eigentlich ein Geschenk für meine Nichte werden, ist aber leider, leider zu groß geworden, wie schade, jetzt kann ich sie mir behalten!!!!

Die gratis Anleitung habe ich von Griselda von Machwerk.
Ich habe den Schnitt nur in Höhe und Breite verändert!

Innen habe ich noch Seitenfächer eingenäht, da diese gewünscht waren... Ganz praktisch!

Heute werde ich das Täschchen nochmals in Höhe und Breite ein wenig verkleinern. Apfel-Stoff ist auch noch genügend vorhanden... Also ran ans Werk!

GLG und schönen Creadienstag!

Kommentare:

  1. Guten Morgen Stefi,
    ich finde den Stoff total klasse!
    Es ist zwar ärgerlich, weil du sie jetzt noch mal nähen musst, aber dafür hast du ein tolles Kosmetiktäschchen.
    Liebe Grüße
    Bianca

    AntwortenLöschen
  2. Sieht supi aus .......... ;-).

    Glg

    Sandra
    von den felinchens

    AntwortenLöschen
  3. Süßes Teilchen!!!
    Liebe Grüße,
    Elfchen

    AntwortenLöschen
  4. Das ist total süß geworden. Genauso ein Täschchen möchte ich auch machen, den Stoff und Zipp habe ich schon daheim - fehlt mir nur noch der Schnitt, wobei ich glaube in einem meiner Bücher ist bestimmt ein passender drinnen. LG

    AntwortenLöschen
  5. Ich sehe schon, Du hast die Tasche etwas höher und dafür nicht so lang gemacht. Stimmt das? Ich glaube von der Größe würde mir Deine schon gefallen nur eine Spur niedriger würde ich sie machen. Wäre super wenn Du mir die cm-Angaben geben könntest. Die Anleitung hab ich mir ausgedruckt - danke für den Link. LG

    AntwortenLöschen
  6. Tolle Tasche... das mit den "falschen" Maßen war bestimmt "Freudsche FEhlleistung" - zum Selbstbehalten... Dank dir für den Link, werd gleich mal luschern gehn.
    Lieben Gruß von der
    Elli

    AntwortenLöschen
  7. Schöne Tasche. Wegen den Knöpfen, ich denke da brauchst du schon was. Ich habe mir so ein universal Werkzeug von Prym geholt, hat nur 4€ gekostet und da habe ich kann ich dann ganz viele verschiedene Varianten damit machen. Total simpel.
    Werde mich heute abend hinsetzen, und die anderen noch machen, und morgen sofort Rohlinge nachordern.
    LG Nadine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. habe hier die Schachtel noch liegen da gibt es verschiedene zwecks Größe. Heisst wohl einfach nur überziehbare Knöpfe, gib mal bei Google ein da findest du es bestimmt

      Löschen
  8. Das Apfeltäschchen ist klasse.
    Grüße Sonnenblume

    AntwortenLöschen
  9. Oh, was für ein schönes Täschchen und der Stoff ist klasse!
    Vielen Dank auch für deine lieben Kommentare, darüber habe ich mich riesig gefreut :-) Wenn du magst kann ich dir auch die Schnittteile von meinem kleinen Täschchen einscannen und schicken, ist zwar kein ausgefeilter Schnitt, Größe/ Proportionen müssten aber erkennbar sein...
    Auf jeden Fall hast du einen tollen Blog!
    Viele Grüße
    Anela

    AntwortenLöschen
  10. Sieht super aus dein Täschlein - der Stoff ist auch echt super.

    Danke, dass du mich getaggt hast - habe mich gefreut. Aber leider schaffe ich es gerade nicht daran teilzunehmen, zumindest nicht so, dass es auch zufriedenstellend ist - mir fehlt diese Tage einfach die Zeit. Bitte sei nicht böse aber bei uns steht momentan alles etwas Kopf.

    Liebe Grüße Jule

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke für dein Verständnis. Der Markt ist in drei Wochen. Eigentlich noch genügend zeit, aber man ja nicht jeden Abend nach der Arbeit Lust noch Stunden für ander zu nähen;-) außerdem müssen wir unseren Wintergarten/Anbau renovieren sonst regnet es uns im Herbst ständig rein. Liebe grüsse

      Löschen
  11. Schön geworden - und wirklich absolut schade, dass du sie jetzt behalten "musst"(darfst)... ;) Aber man näht sich ja sonst nichts selbst. :)

    LG daisy

    AntwortenLöschen
  12. ja, wirklich schade, dass du diese schöne tasche behalten musst ;-)

    herzliche grüße sendet dir michèle

    AntwortenLöschen