Dienstag, 14. Oktober 2014

Brotkörbchen

Hallo!
Heute gibts zum Creadienstag etwas Neues von mir:
Korbflechten mit Peddigrohr - ich beginne mit den beiden Brotkörben, die ich am Sonntag beim Korbflecht-Kurs geflochten habe:
Jetzt bitte nicht flippen, aber das sind meine ersten "Weihnachtsgeschenke" - Ja, ich denke früh daran, dafür habe ich im Dezember hoffentlich weniger Stress... ich probiere es mal!
Das farbige Peddigrohr macht die Brotkörbchen ganz frisch und modern.
Die Rohlinge wurden vom Kursleiter mitgebracht. - Siehe 12 von 12.Oktober
Wir hatten dann die Naturfaser-Bänder in diversen Stärken und das Peddigrohr ganz straff und gleichmäßig herum flechten.
Diese beiden Geschenke waren recht einfach und auch flott geflochten. Die anspruchsvollen Körbe zeige ich euch am Donnerstag zum Rums, denn die gehören mir!
LG Stefi
Ab damit zu Creadienstag! Weiters auch noch zu Create in Austria!

Kommentare:

  1. wow.... dazu sag ich nur wow, denn das kann echt nicht jeder. Toll geworden.
    Liebe Grüße
    Gusta

    AntwortenLöschen
  2. Ja, wie toll ist das denn... und es muss ja nicht immer genäht sein... davon abgesehen kannst du ja Deckchen nähen und hinein legen.
    LG Birgit

    AntwortenLöschen