Montag, 20. Mai 2013

Süßes am Feiertag

Hallo!

Wie war euer verlängertes Wochenende? Seid ihr noch am genießen? Wir genießen auch...
heute diese tolle Torte:

Hollunderblütentorte



Man nehme:
6 Eier, 24 dag Zucker, 3 EL Wasser und schlägt es sehr schaumig! Dann noch 18 dag Mehl dazu und rein in den Ofen. Biskuitt auskühlen lassen.

Creme:
Mixe 2 Becher Joghurt (500g) mit Zucker (Menge nach Geschmack) und ca. 1/16 lt. frischen Hollunderblütensirup. 6 Blatt Gelantiene werden laut Anleitung auf der Packung mit Hollunderblütensirup aufgelöst und unter die Joghurtmasse gerührt. 1 Becher Schlagobers steif schlagen und unterheben.

Biskuitt durchschneiden und die Joghurtcreme einfüllen - Biskuittdeckel darauf stürzen und im Kühlschrank die Creme stocken lassen. Mit geschlagenem Schlagobers und Deko nach Belieben verzieren!

Bei uns ist nicht mehr viel übrig, bald wird sie ganz weggegessen sein....

Viel Spaß beim Probieren und lasst sie euch schmecken!
LG Stefi

1 Kommentar:

  1. Uns ist aufgefallen, dass Ihr Blog viele leckere Rezepte hat! Wir würden uns freuen, wenn Sie sich auf Rezeptefinden.de registrieren, damit wir auf ihn verweisen können.

    Rezeptefinden ist eine Suchmaschine, die hunderte Blogs und Kochseiten aus Deutschland zusammenstellt, und die Blogger profitieren davon, dass Rezeptefinden ihre Seite weiter bekannt macht.

    Um sich auf Rezeptefinden registrieren, gehen Sie einfach auf http://www.rezeptefinden.de/top-food-blogs-hinzufügen

    Mit freundlichen Grüßen,
    Rezeptefinden.de

    AntwortenLöschen