Sonntag, 6. April 2014

Frühlingskleid-Sew.Along - Teil 5

Hallo!

Heute heißt es bei Dana Cutiecakeswelt:
Zwischenstand – Verdammt es passt nicht, was muss ich ändern? Sieht doch schon ganz tragbar aus! Probekleid passt, jetzt geht es an das Frühlingskleid.

Das mit dem Ändern hatte ich letzte Woche schon! (Hier könnt ihr euch die blöde Falte nochmals ansehen) Die Rückenfalte habe ich entfernt! Die Rückennaht aufgetrennt und nochmals genäht.
Schaut doch schön aus, oder etwas nicht...? Auch die vorderen Falten habe ich fixiert, den Reißverschluss versäubert und alles fertig genäht.
Mir gefällt es schon sehr gut. Hier das Original - zum Vergleichen!
Jetzt fehlt nur noch der Saum! Da der Stoff recht fein ist, weiß ich nicht ob ich den Saum einfach einschlagen und annähen sollte! 
Ich dachte da eher an einen Rollsaum! Ich habe schon einen Rollsaum-Nähfuß bestellt!  
Was sagt ihr dazu? Wie würdet ihr den Saum nähen? 

LG Stefi

Kommentare:

  1. Ggf vom Stoff einen Streifen gegennähen? Rollsaum fänd ich nicht so toll. :)

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Steffi,

    Deine Umsetzung des Kleides gefällt mir sehr gut. Gerade bei so einem schicken Teil bin ich auch kein Fan des Rollsaumes. Hast Du schon doppelt eingeschlagen? Fällt der Saum dann nicht richtig. Es ist zwar altmodisch und zeitaufwendig aber i . d. R. lohnt es auch den Saum per Handstiche anzunähen... LG Carola

    AntwortenLöschen
  3. sieht toll aus! Für den Saum kann ich dir aber leider keinen Tip geben, hab ich auch keine Erfahrung mit so feinen Stöffchen.! LG

    AntwortenLöschen
  4. Wesentlich hübscher, dein Stoff, als der von der pinken Originaldame.. :-)

    LG Bastelschaf

    AntwortenLöschen
  5. Sehr hübsch, steht dir gut. Ich würde wohl zweimal einschlagen.
    Liebe Grüße,
    Petra

    AntwortenLöschen
  6. Bei diesem edlen Kleid würde ich den Saum auch per Hand nähen. Wenn es auch recht aufwändig ist, so sieht er wohl besser aus als ein Rollsaum.

    Liebe grüße
    Gusta

    AntwortenLöschen
  7. Ich bin zwar ein Rollsaumfan - aber bei dem Stoff eher nicht. Säumen und mit Bügelvlies fixieren vielleicht wenn Du nicht von Hand nähen willst...? LG

    AntwortenLöschen
  8. Das ist ein wirklich schönes Kleid! Ich denke, ich würde den Saum auch per Hand annähen.
    Liebe Grüße
    Inselsommer

    AntwortenLöschen
  9. Saum mit einem Streifen vom gleichen Stoff verstürzen und dann klassisch von Hand annähen.
    Sieht toll aus!
    Herzliche Grüße,
    rebecca

    AntwortenLöschen
  10. Es lohnt sich den Saum per Hand fest zunähen,sehr schick Dein Kleid.
    LG Annette

    AntwortenLöschen
  11. Dafür wär ich ja viel zu faul, den Saum von Hand anzunähen :-) Rollsaum wär schon gut, wenn er gut gelingt, ich hab´s ein paar Mal versucht und es ist nur einmal gut gelungen :-(
    Der Stoff ist supertoll, ganz mein Geschmack!
    LG Judy

    AntwortenLöschen
  12. Super schön! Und durch die Falten fällt das Kleid so toll! Ich glaube ich würde auch eher einen normalen Saum bevorzugen, aber ich bin gespannt auf Berichte von deinem Rollsaumfuß, mit sowas habe ich auch schon geliebäugelt^^
    Viele Grüße
    Anela

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Steffi! Der Schnitt deines Kleides gefällt mir sehr sehr gut! und das Kleid passt dir auch super.
    Übrigens hast du bei 12 Monate - 12 Taschen im März die Tasche gewonnen - Gratulation!
    Wenn du mir bitte jetzt sagst welche Tasche du möchtest und deine Adresse benötige ich auch noch.
    Meine E-Mail schillersplatzli@yahoo.com
    glg
    Sonja

    AntwortenLöschen
  14. Das sieht klasse aus in dem Stoff! Der bringt die Falten richtig gut zur Geltung. Die sehen "in echt" auch viel kleiner aus als im Original, was mir persönlich gut gefällt.
    LG Andrea

    AntwortenLöschen