Dienstag, 30. Juni 2015

Ribiselschaumschnitte

Hallo!

Heute will ich euch einen super leckeren Rührkuchen mit Johannisbeeren-Schaumhaube vorstellen:

Zutaten für den Rührteig:
80g weiche Butter
220g Staubzucker
5 Eidotter
5 EL Wasser
400g Mehl
1 Pkg. Backpulver
200ml Milch

Zutaten für den Ribiselschaum:
5 Eiklar
300g Feinkristallzucker
1 Pkg. Vanillezucker
1/2kg Ribisel (Johannisbeeren) abgerebelt

Zuerst die Ribisel abrebeln und waschen.
Für den Rührteilg Butter, Staubzucker, Dotter, Wasser schaumig rühren. Mehl, Backpulver, Milch einrühren.
Auf ein befettetes und bemehltes Blech streichen und im vorgeheizten Rohr bei 160 °C ca. 30 Min. hell backen.
Für den Belag die Eiklar mit der halben Zuckermenge zu festen Schnee schlagen, restlichen Zucker löffelweise einschlagen.
Vorbereitete Ribisel unter die Schneemasse heben und auf die heiße, vorgebackene Schnitte streichen, mit Zucker besieben, etwa 15 Min. backen, bis die Oberfläche goldbraun wird.
Erkaltet aufschneiden.
Das Rezept habe ich von einem Kochbuch, das Bäurinnen aus der Region (Südoststeiermark) zusammen geschrieben haben.

Er war sooo lecker und wurde deshalb am Sonntag auch ratz fatz aufgegessen....

Viel Spaß beim Probieren:

LG Stefi

Verlinkt mit: Creadienstag, IchBacksMir, Create in Austria!

Kommentare:

  1. Schön, dass du dabei bist! Dein Kuchen sieht toll aus! Liebste Grüße Claretti

    AntwortenLöschen
  2. hmmm wie passend. Meine Risibl sind gerade reif. Danke fürs Teilen.
    Liebe Grüße
    Gusta

    AntwortenLöschen