Donnerstag, 5. Februar 2015

Kalenderhülle

Hallo!

Nein, ich habe diese Kalenderhülle nicht erst diese Woche genäht, die habe ich schon eine Weile! Aber bei dem vielen Stress, den ich in letzter Zeit hatte, habe ich nie die Zeit gefunden, sie zu posten.
Ich persönlich finde, dass man bei so einem tollen, motivhaften Stoff keine weiteren Schnörkeleien wie Stickerei, Webbänder, Mascherl und Co benötigt. Dieser Stoff alleine putzt den Taschenkalender super auf!
Ja, Werbegeschenke, wie dieser Kalender, sind praktisch, aber gar nicht stylisch! Aber dank der Kalenderhüllen-Anleitung von Kerstin von MitNadelUndFaden war die neue Hülle ruckzuck fertig!
 Die Klappenlaschen sind auch toll um alle möglichen Zettel (z.b. Einkaufszettel) aufzubewahren, ohne, dass sie gleich verloren gehen... Rein mit dem Kalender und ab in die Handtasche, damit ich ihn immer bei mir habe.
Ich wünsche euch allen beim RUMS noch einen schönen Tag!Ab zu Create in Austria!

Kommentare:

  1. Der Stoff ist Schmuck genug. Deine kalerderhülle gefällt mir sehr gut.
    Liebe Grüße
    Gusta

    AntwortenLöschen
  2. Bin auch deiner Meinung, dass so bunt gemusterte Stoffe allein schon gut wirken.
    Da hast du jetzt ein tolles Stück bei dir.
    liebe Grüße Steffi

    AntwortenLöschen
  3. Ich mach das auch immer so... dankend annehmen und dann herzeigbar machen ... ist dir auch gut gelungen
    LG Birgit

    AntwortenLöschen