Dienstag, 31. Mai 2016

Firmtorte

Hallo zum Creadienstag!

Ich habe zur Firmung meiner Nichte ein Torte gebacken und diese natürlich ganz schön verziert!
Die Torte ist eine Schokoladenmousse-Torte, welche ich euch schon HIER vorgestellt habe, aber ohne Früchte.
Für die Deko habe ich Marzipan ganz dünn ausgewalkt. Die Vorlage ist ein Motiv, das ich im Internet gefunden habe. Die Vorlage habe ich unter den Marzipankreis gelegt. Eine weitere Vorlage habe ich daneben dazu gelegt (man sieht dann doch nicht jeden Strich so gut durch das Mazipan durch).

Zuerst habe ich Kochschokolade geschmolzen und die Konturen ganz dünn damit nachgezogen.
Zum Trocknen habe ich das ganze über Nacht stehen lassen.
Am nächsten Tag habe ich Lebensmittelfarbe (ich hatte nur Pulver zu Hause) mit ein wenig Wasser angerührt und mit einem Pinsel entsprechend alles angmalt.
Das ganze habe ich wieder über Nacht trocknen lassen und erst auf die Torte gelegt, als der Schokoladenüberzug getrocknet war.

Dafür habe ich einige "Ah"s und "WOW"s erhalten, dabei ist es ganz simpel mit der Vorlage! Aber auch der Geschmack ist perfekt für Schokotiger und alle die es gerne Cremig mögen...

Viel Spaß beim Ausprobieren!

LG Stefi

Verlinkt mit: Creadienstag und Create in Austria.

Kommentare:

  1. Von mir gibt es nochmal ein dickes Ah und Oh, sieht super aus!
    Viele Grüße
    Anela

    AntwortenLöschen
  2. Eine supertolle Arbeit, ich bin wirklich begeistert!
    LG
    Evelyn

    AntwortenLöschen