Mittwoch, 8. Juli 2015

Kleid für heiße Tage

Hallo!

Heute zeige ich euch mein neues Kleid für heiße Tage. Es ist das Burda Kleid 102 05/2013.
Ich habe nur 1m Stoff benötigt und ich finde es traumhaft.
Die Stoffmenge (wegen der Raffung) im Rücken war mir anfangs zu viel, daher habe ich Abnäher im Rücken gemacht, was ganz gut passt... Wie man hier sieht.
Wegen der Raffung am Ausschnitt ist auch vorne viel Stoff, was ich gar nicht so schlimm finde, wenn man die Taille mit dem Gürtel betont.
Es war ganz flott genäht. Eigentlich erst für den Urlaub, da es aber gestern Nachmittag im Büro 31°C!!!!! angezeigt hat, wird es heute zum Bürokleid!
Schönen heißen Sommertag wünsche ich euch!

Schnitt: Burda 102 05/2013
Stoff: elastischer Baumwollsatin von Buttinette

Verlinkt mit: MeMadeMittwoch, Create in Austria, morgen Rums, Freitag mit UrlaubsGarderobe!



Kommentare:

  1. Sehr hübsch. Ist das fester Stoff, oder Jersey? Die Raffung gefällt mir gut.
    LG Kerstin

    AntwortenLöschen
  2. Sorry. Habe ich schon nachgetragen. Es ist ein elastischer Baumwollsatin von Buttinette. Ich habe ihn schon letztes Jahr genau für dieses Kleid gekauft. LG Stefi

    AntwortenLöschen
  3. Ein Spar-Schnitt! Nur 1 Meter Stoff für ein Kleid, und dann sieht das auch noch richtig klasse aus!
    LG, Sandra

    AntwortenLöschen
  4. Das Kleid sieht super aus, steht Dir hervorragend!
    LG Carolin

    AntwortenLöschen
  5. Da hast du aber ein sehr hübsches Sommerkleid aus nur 1m Stoff herausgeholt.
    LG von Susanne

    AntwortenLöschen
  6. Das Kleid sieht sehr schön luftig aus. Und das aus einem Meter Stoff.
    Liebe Grüße
    Agnes

    AntwortenLöschen
  7. ein tolles Kleid aus einem wunderschönen Stoff!
    Liebe Grüße
    Gusta

    AntwortenLöschen
  8. Sehr hübsches Kleid aus einem wunderschönen Stoff! :)

    glg
    Claudia

    AntwortenLöschen
  9. Toll, dass Du aus einem Meter Stoff mit großem Muster ein so ausgewogens Kleid nähen konntest! Liebe Grüße, SaSa

    AntwortenLöschen
  10. Schönes Kleid - die Anpassungen im Rücken finde ich sehr gelungen, es sitzt wirklich gut! Farbe und Muster gefallen mir wieder ausgesprochen gut - wir könnten, glaube ich, zusammen Stoffe einkaufen gehen.
    Ich finde ja witzig, dass sogar deine Sonnenbrillengläser in den passenden Farben verspiegelt sind - sehr gelungene Kombination ; D

    Viele Grüße
    Friedalene

    AntwortenLöschen
  11. 1 Meter- das ist echt rekordverdächtig.
    Und dann hat es auch noch die richtige Länge bis ans Knie. Damit man auch genug von dem dekorativen Muster sieht.
    Du hast alles richtig gemacht.
    Super!

    AntwortenLöschen
  12. Tolles Kleid. Das Muster finde ich auch besonders schön.

    Liebe Grüße, Daniela

    AntwortenLöschen